Willkommen bei der DJK Gütersloh

Bereits seit 100 Jahren gibt es nun uns – die DJK Gütersloh! In 13 Abteilungen ermöglichen wir allen sich sportlich zu betätigen und die Gemeinschaft in der DJK zu erleben. Wir freuen uns immer auf neue Interessierte. Zur Zeit betreuen wir rund 450 Kinder und Jugendliche mehrmals wöchentlich. Also auf – und eines unserer Angebote einfach testen.

Bei Fragen oder Interesse senden Sie uns eine E-Mail an info@djkguetersloh.de oder nutzen das u.s. Kontaktformular. Die Nachricht wird intern weitergegeben und der Kontakt meldet sich zurück. Für einen Beitritt steht die Online-Anmeldung zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes


Christian Randerath
1. Vorsitzender

 


Sport

13 Abteilungen und ca. 40 ÜbungsleiterInnen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm in traditionellen und neuen Sportarten.

 

Kooperationen mit der Kindersuppenküche "Die Insel" und Aktivitäten u.a. mit Schulen runden unser Angebot in Gütersloh ab. 

Events

Neben unseren festen Sportangeboten, richten wir jährlich öffentlichwirksame Events mit vielen Aktiven und für Interessierte aus.

 

21.10.23: Jahrhundert-Party

05.11.23: DJK-Halbmarathon

01.12.-03.12.: Kattenstrother W-Markt

24.01.24: JMC Season Opening

Kattenstroth

Traditionell im Süden der Stadt Gütersloh, in Kattenstroth beheimatet, engagiert sich die DJK auch beim Stadtteilfest oder beim Kattenstrother Weihnachtsmarkt.

 

Heute ist die DJK Gütersloh bekannt durch ihre starke Laufabteilung und die Tanzsportabteilung.

100 Jahre DJK

Um 100 Jahre einen Sportverein am "laufen" zu halten, bedarf es mehr als ein paar guter Ideen. Es benötigt Menschen, die den Willen und den langen Atem haben, Ideen umzusetzen, andere Menschen zu begeistern und selbst oftmals mit eigenen Wünschen zu Gunsten anderer zurück zustehen.



100 Jahre DJK Gütersloh 

1923 - 2023 


Aktuelles

Pressemitteilung

DJK Gütersloh e.V. 1923 - Billardabteilung

Innovation im Karambolage-Billard: Unser Verein setzt auf Digitalisierung mit Spiel-Managementsystem und Smart-Home Lösungen


Gütersloh, 16. Januar 2024 – Der Karambolage-Billard Verein im Kreis Gütersloh freut sich, eine bahnbrechende Neuerung bekannt zu geben: Wir haben unser Clubheim mit einer stabilen Internetverbindung ausgestattet und nutzen fortschrittliche Smart-Home Lösungen zur Fernsteuerung unserer Billardtische und Heizsysteme sowie ein vollständig digitalisiertes und Turnier- und Spiel-Managementsystem.  Die Finanzierung dieser wegweisenden Digitalisierung wurde durch die Unterstützung der Europäischen Union ermöglicht. Im Rahmen der Initiative "REACT-EU" stellte die Europäische Union zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Wir sind stolz darauf, dass unsere gesamte Ausstattung für die Digitalisierung des Clubheims vollständig durch diese Fördermittel der EU finanziert wurde. Durch die Implementierung einer zuverlässigen Internetverbindung bieten wir unseren Mitgliedern und Gästen ein verbessertes Spielerlebnis und modernisierte Clubhaus-Einrichtungen. Diese digitale Weiterentwicklung ermöglicht es uns, mit der Zeit zu gehen und unseren Mitgliedern einen Mehrwert zu bieten.

Mit der Integration von Smart-Home Lösungen können wir nun unsere Billardtische und Heizungen bequem online steuern. Dies bedeutet nicht nur eine effizientere Nutzung unserer Ressourcen, sondern auch ein Höchstmaß an Komfort und Flexibilität für unsere Clubmitglieder. Die Möglichkeit, Tische und Heizungen aus der Ferne zu steuern, trägt auch zur Energieeinsparung und Umweltfreundlichkeit bei, weil durch smarte Programmierung die Leerlaufzeit minimiert und die Nutzung optimiert werden kann.

 

Die Einführung des digitalen Turnier- und Spiel-Managementsystems ermöglicht nicht nur dem Sportwart die Spielergebnisse gleichzeitig bequem zu beobachten, sondern gibt den Spielern auch ein Feedback in Echtzeit über den Spielverlauf. Auch die richtige Übertragung der Spielergebnisse und die Veranstaltung größere Turniere ist somit wesentlich einfacher und effizienter.  "Wir sind stolz darauf, Vorreiter in der Digitalisierung des Karambolage-Billardsports in OWL zu sein", sagt Peter John, der Geschäftsführer von DJK Gütersloh e.V.. "Die Einführung einer Internetverbindung, digitales Turniermanagements und Smart-Home Technologien zeigt unser Engagement für Innovation und unseren Wunsch, unseren Mitgliedern das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten." ergänzt Halil Öztürk, der Digitalisierungsbeauftragter der Billard-Abteilung. 

 

Der Karambolage-Billard Abteilung lädt alle Interessierten ein, die neuen technologischen Fortschritte im Clubheim zu erleben und die Vorteile einer modernen, digitalisierten Umgebung zu genießen. Dafür organisieren die Vereinsmitglieder einen Tag der offenen Tür am 12. April 2024 den Freitag ab 16 Uhr in der Kökerstraße 20 in der Gütersloher Innenstadt. An dem darauf folgenden Wochenende findet der traditionelle OWL-Cup für Dreiband-Billard im Clubheim statt. 

Für weitere Informationen oder bei Fragen zum Karambolage-Billard Verein und seinen neuen technologischen Updates folgen Sie uns auf sozialen Medien unter #bcg1973 oder kontaktieren Sie bitte über info@djkguetersloh.de oder alternativ billardclubguetersloh@gmail.com

 

Über die Karambolage-Billard Abteilung: Die 1. Billard-Club Gütersloh e.V. wurde 1973 gegründet und ist seit 2011 eine Abteilung des Dachvereins DJK Gütersloh e.V. 1923 in der Kökerstraße 20, Gütersloh.. Aktuell hat die Abteilung ca. 20 Mitglieder und drei Mannschaften, die erfolgreich in unterschiedlichen Ligen der Deutschen Billard-Union spielen. Die Billard-Abteilung der DJK ist seit ca. zwei Jahren auch diversen sozialen Medien aktiv und veröffentlicht regelmäßig Trainings- und Lernvideos sowie Spielergebnisse und Wissenswertes auf YouTube. Instagram und Facebook. 

 

Kontaktdaten:

DJK Gütersloh e.V. 1923

Karambolage-Billard-Abteilung

Kökerstraße 20, Gütersloh

info@djkguetersloh.de

 

Ansprechpartner für Presseanfragen: Halil Öztürk

Ansprechpartner für Sponsoring-Anfragen: Ulrich Tschorn 

Abteilungsvorsitzender: Klaus-Willi Eschmann

Sportwart: Torsten Glasebach


Kattenstrother-Weihnachtsmarkt vom 01.12. bis 03.12.23

 

Schöne Einstimmung zur Weihnachtszeit: Der Kattenstrother-Weihnachtsmarkt mit Handgefertigtem, Leckerem und Wärmendem für alle Besucher. Die DJK Gütersloh ist traditionell mit einem Stand vertreten und öffnet am 01.12.23 um 18 Uhr und bietet eine leckere Nudelpfanne mit Gemüse und Hähnchenfleisch, gekühlte und warme Getränke für Kinder und den fruchtigen Apfelweissweinpunsch.

 

Am Gasthaus Roggenkamp

Brockweg 108

33332 Gütersloh


eine wirklich tolle Jahrhundert-Party

 

Vielen Dank an alle BesucherInnen, den HelferInnen, dem Orga-Team und allen Beteiligten für den angenehmen Festabend unserer Jahrhundert-Party im Brauhaus Gütersloh am 21.10.2023.

Danke für die Geschenke, die Gespräche und natürlich die tolle Party. Es hat richtig Spaß mit Euch gemacht!! Einige Bilder stehen in der Galerie bereit.


DJK Gütersloh goes digital!

 

Die DJK Gütersloh hat von der Europäischen Union die Chance bekommen, sich digital verbessert aufzustellen. Durch einen Zuschuss der EU über das Projekt "REACT-EU - Digitale Transformation" bekam die DJK Gütersloh die Chance, für über 12.000 € in digitales Equipment zu investieren. So konnte in neue Laptops, Beamer, Drucker, Heizkörperthermostate, Digitalsteckdosen  etc. investiert werden.

 

Die DJK Gütersloh bedankt sich bei der Europäischen Union und dem Kreissportbund als Organisator für die Umsetzung im Kreis Gütersloh für diese Unterstützung.

 

Das Bild zeigt von links Peter John (Geschäftsführer) und Christian Randerath (1. Vorsitzender) mit dem neu angeschafften digitalen Equipment.


Jörg Ikenmeyer (mit BC Stadtlohn) ist Deutscher Team-Dreibandmeister im Karambolage-Billard. Jörg ist ein „Ur-Mitglied“ unserer Billard-Abteilung, dort aber leider „unterfordert“, so dass er zusätzlich für andere Bundesliga-Vereine spielt und verteidigt mit seinen Mitspielern in souveränem Ausgang die Meisterschaft. Und das ganze als Deutscher Meister im Jubiläumsjahr der DJK Gütersloh.

Presseartikel als PDF zum Download


Erster Platz der A-Reihe bei Deutscher Meisterschaft

Unique, die Tanzgruppe der Abteilung Videoclipdancing & HipHop, trat am Samstag bei der Deutschen Meisterschaft bei DAT in Neustadt an der Weinstraße an. Nach einer soliden Vorrunde kamen sie in die A-Reihe. Diese bestritten sie mit insgesamt 5 Teams aus Deutschland im Bereich „Formation Adults Commercial Style“. Nach der sehr guten Finalrunde konnte Unique das Glück kaum glauben. Sie gewannen Gold zum ersten Mal bei einer DM. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Thorsten Muer und seiner Tanzgruppe Unique.

 

Der Presseartikel "Die Glocke", veröffentlicht am 01.06.23 als Download


2023 Meistertitel-Verteidigung der 1. Tischtennisjugend - ein erneuter Titel. Ganz souverän konnte die erste DJK-Jugend seinen Titel in der Jugendkreisliga verteidigen. Um Spitzenspieler Atakan Gündüz (ungeschlagen) überzeugte die Mannschaft in jedem Spiel. Lediglich beim Vizemeister TVE Langenberg II gab es im Hinspiel auswärts ein Remis. Da unsere Jungs aus Altersgründen in der kommenden Saison in den Herrenbeich wechseln und ins Studium gehen, freut es besonders, dass die Mannschaft sich selbst belohnt hat. Im Foto von links: Lennard Schnelten, Yannes Tabbert, Atakan Gündüz, Lars Engelhard

 

Einzelbilanzen:

1. A. Gündüz: 38:0

2. L. Schnelten: 39:5

3. L. Engelhard: 34:4

4. Y. Tabbert: 17:18


Die dritte Tischtennis-Meisterschaft in 2023: Neben der 2. Herren und der 1. Jugend-Mannschaft konnte auch die 4. Herren ganz souverän ihren Titel in der 3. Kreisklasse Gruppe C verteidigen. Bei 26 - 2 Punkten mussten sie sich lediglich je einmal in der Hinrunde und einmal in der Rückrunde auswärts in ein Unentschieden einwilligen. So gewannen die TTler mit 7 Punkten Vorsprung bereits am drittletzten Spieltag den Titel.

 

Auf dem Foto hinten v.l Lennard Schnelten (9 Siege - 4 Niederlagen), Tobias Nickolaus (12-3), Dieter Groß (6-5) und vorne v.l. Martin Schwarze (8-2) und Sascha Lyska (10-4)


Volleyball - Klaukes Erben sind Mixed- und Herren Kreismeister 2022/23! Zum vierten Mal Meister in der höchsten Mixed-Liga des Volleyballkreises GT-BI sind die Volleyballer geworden. Mit einem 3:2 gegen den PSV Bielefeld war die Meisterschaft schon vor dem letzten Spieltag nicht mehr zu nehmen. Auch das letzte Spiel gegen den BGB Gütersloh konnte mit 3:2 gewonnen werden. Somit sind "Klaukes Erben" seit Februar 2020 in der Liga ungeschlagen - ein absoluter Liga-Rekord! 

 

Auch in der Herren-Hobbyliga des Volleyballkreises GT-BI wurde erneut der Meistertitel im Finale gegen den SUF Bielefeld geholt - bereits zum dritten Mal Meister. Durch die Meisterschaften - wie schon in den Vorjahren - sind die DJK-Volleyballer zur Bezirksmeisterschaft OWL qualifiziert. Diese wird am 13.05 (Herren) und 14.05 (Mixed) durch die DJK in den Hallen der JKG Gütersloh ausgerichtet. Zuschauer sind herzlich willkommen! 


Historische Meisterschaft!! Am 17.04.23 gelang unserer 2. Tischtennis-Herrenmannschaft in der 2. Kreisklasse etwas, was es so nie wieder geben wird. Mit einem 8-6 Sieg in einem umkämpften Spiel gegen TTC Oelde II gewann man den Meistertitel vor der Zweitvertretung von Rot Weiß Mastholte. Historisch deswegen, weil aufgrund der Gebietsreform des Westdeutschen Tischtennisverbandes der TTC Oelde dem Bezirk Münster/Warendorf zugeordnet wird und damit nach über 60 Jahren letztmals eine Oelder Mannschaft zu einem Spiel auf Kreisebene im Kreis Gütersloh angetreten ist. Auf dem Foto unsere siegreiche Mannschaft mit den Sportfreunden aus Oelde.


Europameisterschaft für Tanzgruppe Unique !!!!

Wir können es immer noch nicht fassen! 

Letztes Wochenende waren wir bei bei den European Masters of Dance in Weinheim. Durch die Qualifikation im Juni auf der Norddeutschen IVM Meisterschaft, durften wir das letzte mal unseren Britney Spears Tanz auf der Tanzfläche aufführen. Es war ein unvergesslicher und emotionaler Moment! Wir sind so stolz auf diese Saison und alles was wir erreicht haben! Uns ist es eine Ehre dabei gewesen zu sein und so viele Tanzgruppen mit Wahnsinns Choreografien gesehen zu haben. 

Besonderen Glückwunsch an die Erstplatzierten. Wir waren alle sprachlos begeistert!

 

Mit Platz 26 sind wir stolz dabei gewesen zu sein und konnten unser Ziel nicht Letzter zu werden auch erreichen.  Die Saison war überaus erfolgreich. 2 mal der erste Platz der A-Reihe , eine Deutsche Meisterschaft und zum ersten Mal die Teilnahme an dem EM-Finale. Jetzt müssen wir erstmal das tolle Wochenende verarbeiten bevor es sofort weiter mit unserem neuen Tanz geht. 

BE READY FOR 2023


40,- Sportvereinsscheck - 150.000 Euro für ganz Deutschland

Auf www.sportnurbesser.de oder www.foerderportal.dosb.de/gutscheinaktion gibt es 40,- für die Neumitgliedschaft in einem Verein. Jedes Vereinsneumitglied kann – solange der Vorrat reicht (150.000 Stück warten darauf genutzt zu werden) – 40 € sparen. Nicht schlecht, oder? Gerade im Kinder- und Breitensportbereich ist dies sicherlich eine echte Hilfe.

 

Kopiert von der Quelle: https://foerderportal.dosb.de/gutscheinaktion/sportvereinsscheck/

- Der Sportvereinsscheck dient als Beitrag für eine Neumitgliedschaft in einem teilnehmenden Sportverein.

- Sollte die Mitgliedschaft mehr als 40 Euro betragen, müssen die Mehrkosten selbst übernommen werden.

- Innerhalb von vier Wochen müssen Sie Ihren Sportvereinsscheck bei einem der teilnehmenden Sportvereine einlösen.

- Pro Person kann nur ein Sportvereinsscheck eingelöst werden.

- Für Familien: Pro E-Mail-Adresse können Sie bis zu drei Sportvereinschecks herunterladen.

- Der Sportvereinsscheck kann sowohl digital als auch ausgedruckt beim Sportverein eingelöst werden.

Wir von der DJK Gütersloh nehmen als Verein an dieser tollen Aktion teil und freuen uns auf Euch! Übrigens: Der Gutschein kann von unseren Sportlerinnen und Sportlern aber auch für Familienmitglieder und Freunde/Freundinnen genutzt werden.


Martin Schwarze geehrt!  Die Glocke - Fr, 10.06.22

"Für seine großen Verdienste um den Nachwuchs wurde Martin Schwarze (r. DJK Gütersloh) mit der Bronzenen Ehrennadel des WTTV ausgezeichnet. Kreisvorsitzender Thorsten Manning (l.) überreichte die Ehrennadel des Verbandes. Martin Schwarze ist seit 2006 im Kreisvorstand und seit 2011 im Bezirksvorstand im Nachwuchsbereich tätig und hat hierbei stets hevorragende Arbeit geleistet. Zusätzlich ist Martin Schwarze auch noch als Nachwuchstrainer und Schiedsrichter aktiv. Bild: Linnemannstöns"

 

Glückwunsch zur Ehrung, Martin - wir freuen uns für Dich und ebenso, dass Du bei uns bist! 


Tischtennis-Kreismeisterschaften 2022: DJK Gütersloh mit einigen, schönen Erfolgen. Atakan Gündüz ist Kreismeister!! Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten die Spieler der DJK Gütersloh einige, schöne Erfolge feiern. Herausragend war sicherlich der Kreismeistertitel von Atakan Gündüz in der Herren C-Klasse, der in einem spannenden Finale seinen Gegner Thomas Dresing mit 3-2 Sätzen bezwingen konnte.

2. Plätze belegten in der Herren C-Doppelkonkurrenz Atakan Gündüz mit seinem Partner Nico Himmelmeier, Lennard Schnelten im Herren E-Wettbewerb im Einzel und Rene Kühne zusammen mit Tobias Nickolaus im Herren E-Doppelwettbewerb.


3. Plätze gingen an Rafal Pietzyk und Nico Himmelmeier im Herren B-Doppel, sowie an Rafal Pietzyk im Herren B-Einzel. Des Weiteren an Atakan Gündüz im Jugend Einzel und im Jugend Doppel an Atakan Gündüz und Lennard Schnelten.


Im Bild Herren C-Einzel v. l.: 2. Platz Thomas Dresing (TV Isselhorst), Kreismeister Atakan Gündüz (DJK Gütersloh), gemeinsame 3. David Otto (TTSV Schloß Holte Sende) und Jonas Mosig (SV Herzebrock). Weitere Fotos sind in der Galerie. Allen Spielern noch mal einen herzlichen Glückwunsch!!


Save the date: 1. Trikottag NRW am 25.08.2022

Liebe Freund*innen des Sports, 

save the date: Am 25.08.2022 findet der erste Trikottag in NRW statt! 

An diesem Tag rufen der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. und seine Sportjugend zum ersten Mal alle Sportvereinsmitglieder dazu auf Flagge zu zeigen. Tragen Sie einen Tag lang Ihr Vereins-Trikot, -Shirt oder -Jacke im Büro, in der Schule und überall in der Öffentlichkeit. Motivieren Sie Ihre Vereinsmitglieder, am 25.08.2022 bei Facebook, Instagram und Twitter ein Bild im Trikot mit dem Hashtag #TrikotTagNRW zu posten, um damit automatisch auf unserer bunten Social Wall zu landen.

 

Bei zusätzlicher Teilnahme am Gewinnspiel können die Einsendenden einen von 30 Trikotsätzen unseres Sponsors owayo oder eine der 30 Spenden der ARAG in Höhe von 400 Euro gewinnen. Tragen Sie sich den Termin am besten jetzt schon in Ihren Kalender ein und motivieren Sie vorab so viele Mitglieder wie möglich und zeigen Sie dadurch Ihre Vereinszugehörigkeit. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der folgenden Internetseite: https://www.lsb.nrw/trikottag


 DJK erfolgreich - Tischtennis Liga-Nachwuchs-Cup 2022

Dieses Jahr fanden sich am letzten April Wochenende 85 junge Sportler aus 10 Vereinen des Tischtennis Kreises ein, um nach langer Zeit endlich wieder ein Turnier mit Einzel und Doppelpaarungen zu spielen.

 

Auch die heimische DJK mischte ganz erfolgreich mit und konnte in der stärksten Leistungsklasse der LK1 den zweiten Platz im Doppel durch Lennard Schnelten und Lars Engelhardt sowie einen dritten Platz im Einzel durch Lars Engelhardt belegen. Einen ganz feinen Erfolg erreichte Niko Leikeim in der LK3, musste Niko im Laufe der Saison immer gegen erheblich ältere Spieler noch oftmals knapp den Gegnern gratulieren, konnte er nun groß aufspielen und belegte völlig verdient den 2. Platz im Einzel. Auf dem Foto (DJK Gütersloh/Martin Schwarze ) v.l.n.r. Niko Leikeim von der DJK, der Sieger Dion Selentin TTSV Schloß Holte und die beiden drittplatzierten vom SC Wiedenbrück Baran Acar und Lennard Misiewicz.


1x Silber & 1x Bronze bei der Deutschen Meisterschaft - Jörg Ikenmeyer zum 2. Mal - Karambolage-Billard: Jörg Ikenmeyer, Gütersloher Urgestein und jetzt für den BC Weywiesen aktiv, stand zum 2. Mal in Folge im Finale des Teampokal Dreiband. Nach dem knappen Sieg im Halbfinale gegen GT Buer, musste Ikenmeyer ́s Mannschaft im Finale gegen die 1. Mannschaft des BC Weywiesen mit Weltmeister Torbjörn Blomdahl und dem mehrfachen deutschen Meister Christian Rudolph antreten. Als Außenseiter konnte die 2. des BC Weywiesen lange mithalten und erzielte am Ende ein Unentschieden, verlor aber trotzdem aufgrund der geringeren Punkteausbeute 123:138. Der Weltmeister machte dabei den Unterschied aus, den der gewann genau mit der Differenz die am Ende für den Sieg der 1. über die 2. ausschlaggebend war. Jörg Ikenmeyer gewann alle seine Partien und konnte mit einem Generaldurchschnitt von 1,153 durchaus überzeugen. Im Teampokal am kleinen Tisch gewann Jörg Ikenmeyer zusammen mit seinem Partner Björn Bienhüls Bronze. 


1. Tischtennis-Jugendmannschaft Meister in der Kreisliga.

Foto: v.l. Lars Engelhardt, Atakan Gündüz, Lennard Schnelten

 

Große Freude in der Tischtennisabteilung! Trotz einer von Coronasorgen durcheinandergerüttelten Tischtennissaison, konnten wir uns über einen schönen Erfolg im Jugendbereich freuen. Mit lediglich einem Minus-Punkt konnte sich unsere 1. Jugendmannschaft vor der TSG Rheda den Meistertitel in der Jugendkreisliga sichern. Insgesamt verloren die 3 Spieler der DJK nur 5 Einzel und ein Doppel, bei 55 Einzelsiegen und 6 Doppelerfolgen.

weitere Nachrichten befinden sich im Archiv